Erste Probe

Erste Probe! Wer spielt Maria und Josef? Wie lange arbeitete Claudia (Regisseurin) am Textbuch? Wir lüften das Geheimnis!


3. November 2022: Es ist bereits dunkel als sich siebzehn junge Schauspielende zur Leseprobe im Werkhof Grüningen treffen. Kurz vorher werden drei krank und melden sich ab, was die definitive Rollenverteilung schwieriger macht.

Claudia startet mit einer Aufwärmrunde und anschliessend führt Anna (Tanzpädagogin) die Gruppe geschickt und mit einer ansteckenden Bewegungsfreude durch den Tanzteil. Die Jugendlichen drehen, hetzen, wirbeln, marschieren und bewegen sich anmutig bis zur verdienten Essenspause im Takt der Musik.


«Die Rollenverteilung und das Textbuch haben viel Zeit gebraucht, es war komplex und anspruchsvoll», verrät Claudia. «Ich musste etliche Male die Rollentexte wieder anpassen und neu zuteilen, da es nach dem Casting einige An- und Abmeldungen gab.»

Feierlich liest Claudia die Rollenzuteilungen vor und Clara und Tim sind Maria und Josef.


Jetzt beginnt die Leseprobe und jede/r liest seinen Text laut und deutlich vor.

Am Schluss bestätigt Tim, dass er mit seinen Rollen als Josef und Gabriel zufrieden sei.

Beim nächsten Mal verraten wir, ob auch die anderen mit ihrer Rolle glücklich sind und welche zwei Damen auf Besuch kommen.


Esther Wettstein, Regieassistenz, 4. November 2022